Plakat zum Festival 2017 von Magali Kniel

Plakat zum Festival 2017 von Magali Kniel

Stephanie Boll und Joanie Ecuyer

Stephanie Boll und Joanie Ecuyer

Die Strasse

Stéphanie Boll und Joanie Ecuyer

Stéphanie Boll und Joanie Ecuyer

Die Strasse

Performance

Performance "die Strasse" von Stephanie Boll & Joanie Ecuyer

Cosima Grand

Cosima Grand

Tanzstück CTRL-V (EP)

Désirée Sophie Meul

Désirée Sophie Meul

Installation und Performance : the voice from a silent body

Nina Dimitri und Silvana Gargiulo

Nina Dimitri und Silvana Gargiulo

musikalische Clownerie: Concerto Rumoristico

Cornelia Heynen-Igler

Cornelia Heynen-Igler

Lesung - Witwensommer

Barbara Heynen

Barbara Heynen

Acht von Millionen

Tanya Barany

Tanya Barany

Tanja Dankner

Tanja Dankner

Fabienne Imoberdorf (Violine) Silvia Halter (Cello)

Fabienne Imoberdorf (Violine) Silvia Halter (Cello)

Frauenstimmen Festival

Das besondere Festival alljährlich Anfang Juli

Seit 2010 machen Künstlerinnen in Brig - Glis, Naters und Umgebung ein Programm mit Qualität, welches sich vom Mainstream abhebt. Das Festival präsentiert weibliche Kulturschaffende aus den Sparten Musik, Literatur, Tanz, bildende Kunst, Comedy, Performance etc. Es ist eine Plattform für lokale, nationale und international bekannte Acts, sowie spannende Neuentdeckungen und junge Talente. Es fördert den Austausch zwischen Sprachregionen, insbesondere zwischen Ober- und Unterwallis und den Austausch zwischen Künstler/innen, einheimischem Publikum und Touristen .
Seit 2017 kann man beim frauenstimmen Festival auch Stimmen aus dem Bereich Tanz und Bewegung erleben.

www.frauenstimmen.ch

Fotos: soblue_weina