Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Aude Lenherr & Michel Briand

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Aude Lenherr & Michel Briand

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Regula Imboden & Michel Briand

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Regula Imboden & Baghera

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Ephraim Salzmann

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Myriam Eyer & Vera Bärenfaller & Arthur Kuggeleyn & Claudia Eggel

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Vera Bärenfaller & Michel Briand & Claudia Eggel

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Michel Briand & Aude Lenherr

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Aude Lenherr

Impressionen aus den Proben

Impressionen aus den Proben

Arthur Kuggeleyn - Choreograph

POISON - Tanztheater

Eine professionell kreative Auseinandersetzung zum Thema Gift
 

Choreographie Arthur Kuggeleyn

Performer ° innen 
> Michel Briand  
> Aude Lenherr
> Regula Imboden
> Ephraim Salzmann
und 
> Vera Bärenfaller
> Claudia Eggel
> Myriam Eyer

Leitung Judith Bärenfaller

Gift ist schön, verführerisch, reizvoll, geheimnisvoll, gefährlich und tötet schnell oder auch langsam. Gift ist überall.

Arthur Kuggeleyn befasst sich in seiner neusten Kreation mit dem Thema Gift und bringt Tanz, Text und Musik auf höchst interessante Weise zusammen. Dabei beschäftigen den Choreographen folgende Aspekte: Was verstehen wir heute unter dem Begriff Gift? Unsere Umwelt wird zurzeit reichlich vergiftet, sei es durch unsere verschmutzte Luft und durch manipulierte Nahrungsmittel, aber auch in der Kommunikation und in der Politik wird mit viel Gift um sich geworfen Wie BEWEGT sich ein Mensch in dieser unsicheren Umwelt, wo Zeitungsartikel von reichen Organisationen gekauft werden können und mit Moral und Meinung Geschäfte gemacht werden?

16. & 17. Februar 2018
20:30h - Zeughaus Kultur Brig
CHF 25.00 / 20.00 Jugendliche bis 20 Jahre

Reservation Tickets oder per Tel. +41 79 288 58 64