Antonia Cugliandro Hüttner

Iyengar Yoga
 

Antonia kam, während ihres Designstudiums in Hamburg, das erste Mal mit Yoga in Berührung. Kurz darauf nahm sie an einem Iyengar Yoga Workshop bei Irene Goerke teil und seitdem lässt sie diese präzise Form des Hatha Yoga nicht mehr los.

2008 macht sie ein Praktikum in Los Angeles. Dort besucht sie regelmässig den Unterricht von Paul Cabanis, Chris Stein und Marla Abt und nimmt regelmässig an Weiterbildungen mit internationalen Senior Iyengar Lehrern teil. Dort beginnt auch der Wunsch nach einem tieferen Verständnis zu wachsen. Ein Jahr später kehrt sie nach Hamburg zurück, wird Mutter zweier Söhne. 2013 beginnt sie, bei Iyengar Yoga Hamburg unter der Leitung von Christo Iwantschew, die dreijährige Iyengar Yoga Ausbildung. 

Ihr Unterrichtstil ist präzise, fordernd und humorvoll. Ihr Wunsch ist ein achtsamer Umgang der Teilnehmenden mit sich selbst, um dadurch mehr und mehr die eigenen inneren und äußeren Grenzen zu erforschen.

Zurück